von links: Thomas Überreiter und Andreas kreuzpaintner

 

 

27.02.2011

 

Radball Bayernliga Elite startet in die Rückrunde

 

Straubing I muss sich mit einem Sieg aus vier Spielen zufrieden geben

 

Am Sonntag den 20.2.2011 fand der vierte Spieltag der Radball Bayernliga in Straubing statt. Die Mannschaften aus Gruppe IV traten gegen die Mannschaften aus Gruppe III an. Aufgrund des 1. Bundesligaspieltages in Stein am 19.2.2011 wurde der Termin für den Rückrundenstart um einen Tag verschoben.

 

Das Team von der SV Soli Straubing ging ersatzgeschwächt an den Start. Torwart Andreas Schleich wurde von Andreas Kreuzpaintner ersetzt.

 

Gleich im ersten Match des Tages war Kissing II der Gegner. Gegen das schnelle und sehr aggressive Spiel der Schwaben, die in ihrer alten Stammbesetzung agierten, hatten die Hausherren wenig entgegen zu setzen. Die Partie wurde mit 2:7 verloren.

 

Auch im zweiten Spiel der Gäubodenstädter war nicht viel zu holen. Die Unterfranken aus Goldbach dominierten klar das Geschehen und konnten mit 1:8 als Sieger vom Platz gehen.

 

In der dritten Auseinandersetzung stand mit Niedernberg I eine spielstarke Mannschaft auf dem Programm. Thomas Überreiter der Außenspieler der SV Soli Straubing hatte alle Hände voll zu tun mit dem schnellen Kombinationsspiel des Gegners. Mit drei herrlichen Kontern gelang es den beiden Straubinger Akteuren mit 3:0 Führung in die Halbzeit zu gehen. Jetzt drehten die Unterfranken nochmals richtig auf und konnten zwei Treffer erzielen. Abermals gelang es Thomas Überreiter den Ball zu erobern und im direkten Gegenangriff zum verdienten 4:2 Endstand zu verwandeln.

 

Im vierten und damit letztem Match der Straubinger war Gaustadt I der Gegner. Es gelang den Hausherren nicht mehr die Partie für sich zu entscheiden und man musste die Punkte an die Franken abgeben. Endstand dieses Spieles war 0:5.

 

Tabelle nach dem 4. Spieltag

                                                                                                  

1.      Stein 3                         15    71    :    42    +29    37

2.      Stein - Junioren ZSR   15    54    :    41    +13    27

3.      Goldbach 1                  14    72    :    42    +30    25

4.      Nürnberg 1                   15    64    :    52    +12    24

5.      Steinwiesen 3              16    61    :    60    +1      22

6.      Niedernberg 1              14    57    :    62    -5       21

7.      Steinwiesen 2              15    63    :    63    +0      20

8.      Steinwiesen 1              16    43    :    57    -14     19

9.      Straubing 1                  15    42    :    70    -28     17

10.    Burgkunstadt 1            15    46    :    56    -10     14

11.    Gaustadt 1                   15    54    :    67    -13     14

12.    Kissing 2                      15    56    :    71    -15     14

13.    Pullach 1                      0     0      :    0      +0      0